Tradition braucht Innovation.
Innovation braucht Tradition.

Seit über 125 Jahren kreieren wir mit großer Leidenschaft hochwertige, unverwechselbare Wohndecken „Made in Germany“. Als modernes, designorientiertes und innovatives Unternehmen gehen wir stets mit der Zeit, nur unser Erfolgsrezept ändern wir nicht: Aus feinsten Garnen und mit hoher technischer Kompetenz fertigen wir in handwerklicher Perfektion außergewöhnliche und zugleich funktionale Qualitätsprodukte.

Unsere Designerinnen verfügen über ein hohes Maß an Kreativität und verleihen dadurch jeder Kollektion ihr einzigartiges Aussehen. Die Besonderheit unseres traditionsreichen Familienunternehmens ist die vollstufige Produktion vom Rohstoff bis zur fertigen Wohndecke, die es uns ermöglicht, flexibel, schnell und serviceorientiert zu handeln und unseren Kunden jederzeit ein zuverlässiger Partner zu sein. Wir machen Design erlebbar. Broschüre öffnen

 

BIEDERLACK - UNTERNEHMENSVIDEO

Hier finden Sie eine Reportage über unser Unternehmen, die Ihnen einen interessanten Einblick in unsere Arbeit gibt. Quelle: WDR

Fernsehbericht über den Verdacht der Industriespionage - Lokalzeit Münsterland vom 06.07.2015.

BIEDERLACK - HISTORIE

125 Jahre Leidenschaft, Ideenreichtum und Know-how

1532

Ein Mann namens Hinrik ließ sich an einem alten Arm des Flusses Ems nieder und wurde fort an "Hinrik bi der Lake" genannt. Er gründete ein florierendes Handelsgeschäft, die gesunde Grundlage, auf der die Familie Biederlack ihre Unternehmungen aufbaut.

1887

Ignatz Hermann Biederlack (1861 – 1930) gründet am 22. August die heutige Firma HERMANN BIEDERLACK GmbH + Co. KG in Greven.

1930

Die Söhne Felix (1893 – 1948) und Carl (1894 – 1952) errichten eine Deckenweberei auf Cuba, die während des 2. Weltkrieges als Feindvermögen enteignet wurde.

1958

Hans-Felix Biederlack (1931 – 2005, Sohn von Felix Biederlack) übernimmt als Geschäftsführer und persönlich haftender Gesellschafter die Firma.

1967

Robert Biederlack (Sohn von Carl Biederlack) übernimmt als zweiter Gesellschafter zusammen mit Hans-Felix Biederlack die Geschäftsführung des Unternehmens.

1979

Hans-Felix und Robert Biederlack errichten eine Produktion für Wohndecken in Maryland, USA.

1981

HERMANN BIEDERLACK GmbH + Co. KG errichtet eines der modernsten Hochregallager, um einen verbesserten Lieferservice gewährleisten zu können und nimmt die weltweit erste Nähtransferstraße für Wohndecken in Betrieb.

1987

Zur weiteren Verbesserung von Qualität und zur Steigerung der Produktionsleistung wird die neue hochmoderne Weberei fertig gestellt.

2000

Dr. Michael Ottenjann (Schwiegersohn von Hans-Felix Biederlack) tritt als neuer Geschäftsführer in das Unternehmen ein.

2001

Eine neue vollautomatische Nähtransferstraße wird eingebaut.

2005

Hans-Felix Biederlack verstirbt unerwartet im Alter von 73 Jahren, Robert Biederlack wird als geschäftsführender Gesellschafter verabschiedet. Beide hatten maßgeblichen Anteil am Erfolg von Biederlack und haben das Unternehmen zu dem gemacht, was es heute ist – ein renommierter Marktführer für Wohndecken. Nach dem Tod von Hans-Felix Biederlack wird seine Tochter Lotty Biederlack Gesellschafterin.

2006

Übernahme der Firmen Geiger, Borgers GmbH & Co. KG und Vegro Textilproduktion GmbH. Fertigstellung des Färberei-Neubaus zur weiteren Produktionssteigerung.

2007

Robert Biederlack verstirbt im Alter von 68 Jahren. Der Produktionsstandort in den USA wird aufgegeben.

2008

HERMANN BIEDERLACK GmbH + Co. KG und Geiger, Borgers GmbH & Co. KG treten auf der Heimtextil in Frankfurt erstmals gemeinsam unter dem Namen "biederlackborbo" auf.

2009

Ralf Rensmann wird in die Geschäftsführung berufen und ist seitdem für Controlling, Rechnungswesen und IT verantwortlich.

2011

Verschmelzung der Geiger, Borgers GmbH & Co. KG auf die HERMANN BIEDERLACK GmbH + Co. KG Diese erwirbt die JOOP!–Lizenz und produziert exklusive Wohndecken und Plaids für das bekannte Designerlabel.

2012

Die HERMANN BIEDERLACK GmbH + Co. KG feiert ihr 125-jähriges Jubiläum.

2013

Lotty Biederlack übernimmt die Firmenanteile von Frau Dr. Julia Biederlack und Lisa Biederlack.

2017

Biederlack positioniert sich neu.
Starke Marke für deutschen Textil-Spezialisten mit Tradition: Marken-Relaunch beim Marktführer unter den Wohndeckenherstellern.