Biederlack Energiepolitik & Umweltschutz
Biederlack, Wohndecken, Wolldecken, Heimtextilien, Energiepolitik, Unternehmen

Energiepolitik der Biederlack Gruppe

Wir, die Biederlack Gruppe, verpflichten uns, unseren Energieverbrauch ständig zu reduzieren und unsere Energieeffizienz in einem stetigen Verbesserungsprozess zu steigern.

Zur Umsetzung dieser Ziele führten wir bereits in 2013 für die Unternehmen an der Biederlackstraße ein Energiemanagementsystem nach der Norm DIN EN ISO 50001:2011 ein.

Wir sorgen dafür, dass alle Anforderungen dieser Norm korrekt umgesetzt und die Prozesse innerhalb dieses Energiemanagementsystems kontinuierlich unter Einbeziehung aller Mitarbeiter verbessert werden.
 

Leitspruch der Biederlack Gruppe

„In unserem vollstufigen Produktionsprozess handeln wir ökologisch und ökonomisch verantwortlich, schonen Ressourcen und tragen damit zum nachhaltigen Schutz der Umwelt sowie des Produktionsstandortes Deutschland bei.“

 

Maßnahmen zur Energiepolitik

  • Zentraler Aspekt ist die Verbesserung der energetischen Leistung unseres Unternehmens. Hierzu legen wir operative und strategische Ziele fest.

  • Hierzu werden wir die erforderlichen finanziellen und strukturellen Voraussetzungen nach unseren Möglichkeiten sicherstellen.

  • Die Mitarbeiter werden in die Implementierung und Ausführung des Energiemanagementsystems integriert und die Verantwortlichkeiten festgelegt.

  • Es wird sichergestellt, dass relevante rechtliche Verpflichtungen und andere Anforderungen insbesondere unserer Kunden berücksichtigt und eingehalten werden.

  • Energieaspekte und Energiedaten werden regelmäßig ermittelt und überprüft.

  • Die Wirksamkeit und die Ergebnisse des Energiemanagementsystems werden regelmäßig überprüft, aktualisiert und intern sowie extern bewertet.

  • Wir unterstützen den Erwerb von energieeffizienten Produkten und Dienstleistungen, die die energetische Leistung unseres Unternehmens stetig verbessern.